Demonstration in Wittstock/Dosse

Der Widerstand ist ungebrochen. Am gestrigen Sonnabend haben sich über 250 junge Menschen zusammengefunden, um Gesicht zu zeigen. Um ihren Widerstand auf die Straße zu tragen. Sie versammelten sich im brandenburgischen Wittstock, um für die Zukunft unserer Heimat ihre Stimme zu erheben. Um zu zeigen, dass es nirgends Platz gibt, für eine Politik, die gegen das deutsche Volk gerichtet ist. Um zu zeigen, dass die Überfremdungspolitik der Herrschenden in Deutschland, bei unserem Volk keine Zukunft haben wird. Über 250 junge Deutsche erhoben ihre Stimme gegen die Asylpolitik des Systems. Für die Zukunft unserer Kinder. Für Deutschland. Für uns. Wir sind das Volk. … weiter auf Facebook

weiterer Bericht vom III. Weg